Über mich

Als Freelance-Fotograf kann ich das tun, was mich erfüllt.
Momente der flüchtigen Gegenwart für die Zukunft bewahren.

Christian Bartle | Fotograf in Heidelberg für Events, Portraits, Hochzeiten, Corporate

Wer ich bin

Ich bin Dein professioneller Fotograf in Heidelberg für Dein Event, Deine Hochzeit, Deine Portraitserie oder Deine Firma. Was mich erfüllt? Wenn ich andere mit meiner Arbeit glücklich machen kann. Wenn ich eine visuelle Geschichte erzählen darf – Deine Geschichte.

Und wie sieht es mit ein paar persönlichen Facts? Ich bin wahrscheinlich eher stiller Beobachter denn Entertainer, mag den Geruch von frisch gesägtem Holz und sommerlichem Regen auf warmem Asphalt. Wenn es etwas gibt, das ich fast genauso gerne tue wie Fotografieren, würde ich antworten: lesen. Ich liebe Bücher. Mein Motto: Gehe niemals aus einem Buchladen ohne ein neues Buch zu kaufen.

Was ich mir unbedingt einmal gönnen möchte? Ich bin leidenschaftlicher Pianist. Und wenn das bedeutet, dass ich mein zukünftiges Haus passend bauen oder einen Hubschrauber anmieten muss: Ich habe später einen Flügel. Salongröße sollte es schon sein, Marke: Steinway oder Bösendorfer. Farbe? Schwarz und glänzend. Damit kann man nichts falsch machen.

Was mich an der Fotografie begeistert

Es sind die ehrlichen, authentischen Momente, für die ich als Fotograf leidenschaftlich brenne. Die Fotografie hält ein wertvolles Gut bereit: Sie kommuniziert in der Gegenwart Momente aus der nicht mehr greifbaren Vergangenheit. Mit ihrer Hilfe fällt es uns leichter, Vergangenes mit all unseren Emotionen und Erinnerungen virtuell neu zu erleben und uns an das zu erinnern, was uns wichtig ist.

Um es etwas philosophischer auszudrücken: Fotografie ist ein subjektiver Zeitzeuge auf einer objektiven Grundlage.

Was meinen Bildlook ausmacht

Mittendrin

Als Eventfotograf und Hochzeitsfotograf möchte ich immer mitten im Geschehen sein. Durch meine Fotos soll der Eindruck entstehen, als wäre ich ein ganz normaler Gast unter vielen. Hauptsächlich setze ich für meine Reportagefotografie deshalb lichtstarke Festbrennweiten ohne Zoom ein. Da ich mich deshalb ständig bewegen muss um neue Perspektiven zu finden, sprechen meine Fotos eine intime und abwechslungsreiche Sprache und versetzen den Betrachter hinein in das Ereignis.

Back to the Roots: Analoge Filme

Ich bin nostalgisch. Deshalb orientieren sich die Farben und Stile meiner Fotos an analogen Filmen. Gleichzeitig achte ich darauf, dass sie trotzdem schlicht, zeitlos und authentisch wirken. Als Fotograf in Heidelberg für Portraits und Fine Art räume ich mir bei der Bearbeitung einen etwas größeren Spielraum im Vergleich zu Fotoreportagen ein. Stil und Bearbeitung von Portraitaufnahmen etwa orientieren sich bei mir an der Location, der vorherrschenden Atmosphäre und – natürlich am wichtigsten – am Menschen, der vor meiner Linse steht. Im Fine Art-Bereich kann ich meiner Kreativität dann freien Lauf lassen und gewisse Stimmungen im Foto abschwächen oder verstärken, um eine gewollte Bildaussage zu erreichen.

Höchstes Gebot: Blitzen verboten!

Last but not least, es ist mir ein wichtiges (!) Anliegen: Ich fotografiere fast immer ohne Blitz. Der Charakter einer Fotografie wird maßgeblich vom Licht und Lichteinfall bestimmt. Mein Anspruch ist eine möglichst authentische Abbildung der Atmosphäre – Blitzlicht aber manipuliert den Charakter der originalen Lichtsituation und verfälscht das Endergebnis. Durch den Verzicht auf Blitzgeräte kann ich gewährleisten, dass das Ergebnis möglichst nahe an die Realität heranreicht. Um trotzdem eine gute Bildqualität garantieren zu können, arbeite ich mit sehr lichtstarken Objektiven und setze speziell auf diesen Zweck abgestimmte Kameras ein.

Events

Auf Events fotografiere ich dokumentarisch. Das heißt, dass ich einzelne Mosaiksteine wie Atmosphäre, Stimmung, Menschen und Aktionen fotografisch so festhalte, dass sie im Gesamtbild zu einem Großen Mosaik verschmelzen und einen einzigartigen Charakter wiedergeben. Ich erzähle mit meiner Art der Eventfotografie eine chronologische Geschichte mit intersubjektiv nachempfindbaren Emotionen.

Portraits

Hier stehst Du im Mittelpunkt – nur Du, mit all deinen Facetten und Deiner Persönlichkeit, die Dich einzigartig macht. Gemeinsam bestimmen wir durch Lichtsetzung, Locationwahl, Outfit und Bearbeitung, welche Wirkung wir für Deinen gewünschten Verwendungszweck herbeiführen wollen. Wir gestalten unser Shooting ganz locker nebenbei, nach einem Kennenlern-Kaffee oder auf einem kurzen Spaziergang. Du sollst so sein wie Du bist – den Rest erledige ich.

Hochzeit

Nirgendwo findet man sie so oft, die echten, die wertvollen Momente. Für authentische und ehrliche Momentaufnahmen ist es wichtig, dass Ihr mir vertraut und Euch mit mir wohlfühlt. Ihr solltet Euch außerdem im allgemeinen Stil meiner Fotos wiederfinden können. Dann, wenn ich aus dem Hintergrund Euch und Eure Gäste in vielen Momenten unverfälscht und natürlich einfangen kann, bin ich in meinem Element als Hochzeitsfotograf. Dann entstehen Fotos mit wirklicher Aussagekraft, mit deren Hilfe Ihr auch noch lange nach Eurem großen Tag Eure verspürten Emotionen erneut aufleben lassen könnt. Schreibt mir oder ruft einfach an und wir erstellen gemeinsam ein Konzept und lernen uns kennen!

Corporate

Für eine erfolgreiche Kommunikation sind besonders im digitalen Zeitalter aussagekräftige Bilder von hoher Relevanz. Egal, ob Du passende Portraits Deiner Mitarbeiter oder Kollegen möchtest oder ob Deine Firmenräumlichkeiten ins richtige Licht gerückt werden sollen – ich erarbeite mit Dir ein individuelles und passendes Konzept. Damit Du Dich mit den richtigen Fotos voll und ganz auf das konzentrieren kannst, was Du gerne tust.

Christian Bartle | Fotograf in Heidelberg für Events, Portraits, Hochzeiten, Corporate